89 - Verkehrsunfall A93 Hausen - Abensberg
Samstag, 28. Juli 2018 um 16:46 Uhr

Ein BMW war in Fahrtrichtung München unterwegs als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend schlitterte das Fahrzeug ca. 150 Meter die Böschung entlang und blieb anschließend beschädigt am Standstreifen liegen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Feuerwehren übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten die Fahrbahn.

Einsatzart:
Brand   THL X
Sicherheitswache   Fehlalarm  
Einsatzort: A93 Hausen - Saalhaupt
Alarmierte Feuerwehren: FF Langquaid, FF Hausen
Alarmierung erfolgte durch:
Kelheim Land
 
Integrierte Leitstelle X
Anforderung durch Sonstige  
Alarmzeit: 16:46 Uhr
Einsatzende: 18:30 Uhr
Eingesetzte Wehrmänner: 22
Eingesetzte Fahrzeuge:
10/1 11/1 30/1 27/1 40/1 41/1 56/1 62/1 VSA Polyma MZA
 X       X    X X  X
 
 

DSC 2802DSC 2804DSC 2805IMG 20180728 173531

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.