95 - Verkehrsunfall A93 / LKW gegen Mittelleitplanke
Mittwoch, 08. August 2018 um 02:14 Uhr
Die Feuerwehr Langquaid wurde nachalarmiert um die Überholspur in Fahrtrichtung München zu sperren. Dadurch das der Lkw sehr viel Motoröl und Kraftstoff verloren hat wurde schließlich die Autobahn komplett gesperrt. Hierbei unterstützte uns die Feuerwehr Bad Abbach. Die Feuerwehren banden auslaufende Betriebsstoffe, leuchteten die Einsatzstelle aus und übernahmen die Verkehrsabsicherung. Außerdem mussten ca. 200m Leitplanke mittels Rettungspreizer zerlegt werden. Die Autobahn war in beiden Richtungen für mehrere Stunden komplett gesperrt. Einsatzende für die FF Langquaid war gegen 06:45 Uhr.
Einsatzart:
Brand   THL  X
Sicherheitswache   Fehlalarm  
Einsatzort: A93 Hausen - Abensberg
Alarmierte Feuerwehren: FF Offenstetten, FF Abensberg, FF Langquaid, FF Siegenburg, FF Bad Abbach
Alarmierung erfolgte durch:
Kelheim Land
 
Integrierte Leitstelle X
Anforderung durch Sonstige  
Alarmzeit: 02:14 Uhr
Einsatzende: 06:45 Uhr
Eingesetzte Wehrmänner: 28
Eingesetzte Fahrzeuge:
10/1 11/1 30/1 27/1 40/1 41/1 56/1 62/1 VSA Polyma MZA
 X X  X    X    X X X
 
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.